Autor: W. Wulf, http://www.htcw-online.de

Schon seit September 2010 liegt die Marktstudie Kohlendioxidstrahlen 2010 des Fraunhofer Institutes IPK vor.

Im Vergleich zu der bereits im Jahre 2003 ersten Umfrage, die ebenfalls vom Fraunhofer durchgeführt wurde, zeigt sich, dass sich der Markt des CO2 – Strahlens deutlich gefestigt hat und für die Zukunft noch großes Potenzial in vielen Bereichen der verschiedensten Branchen aufweist.

So wird im Rahmen der Studie u. A. die Größenordnung des deutschen Marktes für die Strahlverfahren „Trockeneis- und Schneestrahlen“ erfasst. Darüber hinaus werden die Besonderheiten und Trends in den Bereichen der Herstellung von Strahlanlagen und Strahlmitteln sowie im Bereich der Dienstleister aufgezeigt.

Ein durchaus interessante Studie, die verdeutlicht, dass auf dieses revolutionäre Verfahren in immer mehr Einsatzbereichen nicht mehr verzichtet werden kann.
Die Studie ist sowohl als digitale pdf-Version wie auch als gedrucktes Exemplar erhältlich. Das entsprechende Bestellformular findet Ihr unter http://www.strahlverfahren.de/Images/Bestellformular_Marktsstudie_tcm885-60749.pdf. Der Preis für die gedruckte Version liegt bei 50,- € und die digitale Version bei 25,- €.

[ad] Leerer Werbeanzeigen-Slot (#1)!