Trockeneisreinigung eines 10 Zylinder Pratt & Whitney Sternmotors

0

Herzogenrath, den 11.10.2017; Verfasser: W. Wulf, HTCW

Hier ein weiteres Beispiel zur Effektivität der Trockeneistechnologie. Der stark verschmutzte Pratt & Whitney 10 Zylinder Sternmotor eines Doppeldeckers sollte gereinigt werden. Da drängte sich die Trockeneistechnologie auf Grund fehlender Alternativtechnolgien gerade zu auf. Keine störenden zusätzlichen Strahlmittelrückstände, keine Feuchtigkeit, keine Chemie und vor allen Dingen die nicht vorhandene Abrasivität. Auch diesen Kunden konnten wir zufriedenstellen.

 

Doppeldecker Sternmotor vor der Trockeneis Reinigung

Doppeldecker Sternmotor vor der Trockeneis Reinigung

Doppeldecker Sternmotor vor der Trockeneis Reinigung

Doppeldecker Sternmotor vor der Trockeneis Reinigung

Doppeldecker Sternmotor vor der Trockeneis Reinigung

Doppeldecker Sternmotor vor der Trockeneis Reinigung

Doppeldecker Sternmotor vor der Trockeneis Reinigung

Doppeldecker Sternmotor vor der Trockeneis Reinigung

Doppeldecker Sternmotor vor der Trockeneis Reinigung

Doppeldecker Sternmotor vor der Trockeneis Reinigung

Doppeldecker Sternmotor während der Trockeneis Reinigung

Doppeldecker Sternmotor während der Trockeneis Reinigung

Doppeldecker Sternmotor während der Trockeneis Reinigung

Doppeldecker Sternmotor während der Trockeneis Reinigung

Doppeldecker Sternmotor nach der Trockeneis Reinigung

Doppeldecker Sternmotor nach der Trockeneis Reinigung

Doppeldecker Sternmotor nach der Trockeneis Reinigung

Doppeldecker Sternmotor nach der Trockeneis Reinigung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos unter: HTCW

Trockeneis Reinigung Graffiti Bruchsteinwand

0

Herzogenrath, den 10.10.2017; Verfasser: W. Wulf, HTCW

An dieser Stelle möchten wir wieder einmal ein paar Beispiele aus dem Bereich Fassadenreinigung zur Verfügung stellen. Dabei handelt es sich zum einen um die Beseitigung von Graffitis auf einer Klinkerwand an einem Geschäftsgebäude sowie die Reinigung von Bruchsteinwänden an einem Privathaus, die durch Umwelteinflüsse sowie Restaurationsrückstände wie z.B. Putzreste, verunstaltet waren. Auch hier wird wieder einmal deutlich wie effektiv das Trcokeneisstrahlverfahren ist.

Klinkerwand vor dem Trockeneisstrahlen

Klinkerwand vor dem Trockeneisstrahlen

Klinkerwand vor dem Trockeneisstrahlen

Klinkerwand vor dem Trockeneisstrahlen

Klinkerwand vor dem Trockeneisstrahlen

Klinkerwand vor dem Trockeneisstrahlen

Klinkerwand während des Trockeneisstrahlen

Klinkerwand während des Trockeneisstrahlen

Klinkerwand nach dem Trockeneisstrahlen

Klinkerwand nach dem Trockeneisstrahlen

Bruchsteinwand vor der Trockeneisbehandlung

Bruchsteinwand vor der Trockeneisbehandlung

Bruchsteinwand während der Trockeneisbehandlung

Bruchsteinwand während der Trockeneisbehandlung

Bruchsteinwand während der Trockeneisbehandlung

Bruchsteinwand während der Trockeneisbehandlung

Bruchsteinwand nach der Trockeneisbehandlung

Bruchsteinwand nach der Trockeneisbehandlung

Bruchsteinwand nach der Trockeneisbehandlung

Bruchsteinwand nach der Trockeneisbehandlung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos unter: HTCW

Reinigung eines Schaltschrankes mittels Trockeneis

0

Herzogenrath, den 05.05.2017; Verfasser: W. Wulf, HTCW

Das immer wieder auftauchende Problem – die Reinigung eines durch Mäuse oder Ratten verunreinigten Schaltschrankes – stand wieder auf der Agenda.

Die Schaltschrankanlage einer Wasseraufbereitungsanlage eines Schwimmbades in Mönchengladbach wurde von Mäusen und Ratten ziemlich verwüstet und verunreinigt. Dabei wurden nicht nur Kot- und Urinrückstände hinterlassen, sondern auch noch eine nicht unerhebliche Anzahl an Kabeln angenagt, mit der Folge, dass die Funktion deutlich eingeschränkt war bzw. teilweise sogar außer Kraft gesetzt wurde. Zunächst haben wir den gesamten Schaltschrank ausgesaugt, damit keine Schäden während des Strahlens durch herumfliegende Teile entstehen konnten. Anschließen haben wir die gesamte Anlage komplett mit Trockeneis gereinigt, wodurch die angenagten Kabel zum Vorschein kamen. Selbstverständlich wurde auch der üble Geruch durch die Trockeneisbehandlung vollständig beseitigt.

Nun war der Weg frei, die angenagten Kabel auszutauschen, was den Technikern, aus gesundheitlichen Gründen, an durch Ratten und Mäusen verunreinigten Anlagen verboten ist. Inzwischen läuft die Anlage wieder ohne Probleme. Anbei natürlich wieder einige Bilder des Einsatzes:

Die Schaltschrankanlage

Die Schaltschrankanlage Schwimmbad

Die Schaltschrankanlage während der Reinigung

Die Schaltschrankanlage während der Reinigung

Die Schaltschrankanlage während der Reinigung

Die Schaltschrankanlage während der Reinigung

Schaltschrankanlage vor der Reinigung

Schaltschrankanlage vor der Reinigung

Die Schaltschrankanlage während der Reinigung

Die Schaltschrankanlage vor der Reinigung

Die Schaltschrankanlage während der Reinigung

Die Schaltschrankanlage vor der Reinigung

Die Schaltschrankanlage während der Reinigung

Die Schaltschrankanlage vor der Reinigung

Die Schaltschrankanlage während der Reinigung

Die Schaltschrankanlage vor der Reinigung

Die Schaltschrankanlage während der Reinigung

Die Schaltschrankanlage vor der Reinigung

Die Schaltschrankanlage während der Reinigung

Die Schaltschrankanlage vor der Reinigung

Die Schaltschrankanlage nach der Reinigung

Die Schaltschrankanlage nach der Reinigung

Die Schaltschrankanlage nach der Reinigung

Die Schaltschrankanlage nach der Reinigung

Die Schaltschrankanlage nach der Reinigung

Die Schaltschrankanlage nach der Reinigung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos unter: HTCW

0

Herzogenrath, den 28.04.2017; Verfasser: W. Wulf, HTCW

Ich wollte mal wieder eine Wasserstansmeldungen abgeben, was so in letzter Zeit gelaufen ist. Es sind ja schon wieder, man glaubt es kaum, 4 Monate des Jahres ins Land gegangen. Die Nachfrage nach der Trockeneistechnologie ist nach wie vor konstant, was ich auch immer wieder von Kollegen bestätigt bekomme. Vor allen Dingen die Oldtimerbesitzer wissen die extremen Vorteile dieser revolutionären Reinigungsmethode zu schätzen. Eine steigende Nachfrage konnten wir in den Bereichen Brandsanierung und Schimmelbeseitigung registrieren.

Somit scheint der Bekanntheitsgrad des Trockeneisstrahlverfahren zumindest in einigen Bereichen zwar langsam aber sicher bekannter zu werden. Wollen wir hoffen das der Trend anhält und auf andere Bereiche überschwappt. Dann haben sich die “Aquisebemühen” ja doch gelohnt.

Nichts desto Trotz würden wir uns  freuen, wenn ihr, liebe Kollegen, aber auch alle sonstigen Nutzer dieses Blogs mit Berichten, Fragen, Erfahrungen oder sonstigen Beiträgen zum Thema Oberflächenreinigung es nicht scheuen würden mit entsprechenden Berichten bzw. Anfragen an uns heranzutreten. Diese einfach an unsere email Adresse www.htcw@online.de schicken. Bilder und Videos sind natürlich eine enorme Bereicherung. Wir bereiten das dann alles entsprechend auf. Also, ran an die Tasten. Hier noch ein paar weitere Fotos aus den letzten Wochen:

Trockeneisreinigung an einer Bruchsteinwand 1

Trockeneisreinigung an einer Bruchsteinwand 1

Trockeneisreinigung an einer Bruchsteinwand 2

Trockeneisreinigung an einer Bruchsteinwand 2

Untere Hälfte trockeneisgestrahlt

Untere Hälfte trockeneisgestrahlt

obere Hälfte trockeneisgereinigt

obere Hälfte trockeneisgereinigt

Unterbodenschutzentfernung an einem Opel Manta

Unterbodenschutzentfernung an einem Opel Manta

Titan Anlagenkomponenten vor dem Strahlen 1

Titan Anlagenkomponenten vor dem Strahlen 1

Titan Anlagenkomponenten vor dem Strahlen 1

Titan Anlagenkomponenten vor dem Strahlen 2

Titan Anlagenkomponenten vor dem Strahlen 3

Titan Anlagenkomponenten vor dem Strahlen 3

Titan Anlagenkomponenten vor dem Strahlen 4

Titan Anlagenkomponenten vor dem Strahlen 4

Titan Anlagenkomponenten nach dem Strahlen 1

Titan Anlagenkomponenten nach dem Strahlen 1

Titan Anlagenkomponenten nach dem Strahlen 2

Titan Anlagenkomponenten nach dem Strahlen 2

Titan Anlagenkomponenten nach dem Strahlen 3

Titan Anlagenkomponenten nach dem Strahlen 3

Titan Anlagenkomponenten während des Strahlens

Titan Anlagenkomponenten während des Strahlens

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos unter: HTCW

IPhone-Tricks

0

Herzogenrath, den 28.04.2017; Verfasser: W. Wulf, HTCW

Hallo Kollegen,

als Iphone – Fahrer kann man diese Zeitschrift nur empfehlen. Super übersichtlich gestaltet. Ist gerade neu erschienen.

Unter http://iphone-tricks.de/magazin könnt ihr Euch ein Probeexemplar bestellen.

Gibt es im Übrigen auch als APP für 1,99 €. Einfach zu handhaben und echt hilfreich. Einfach mal testen.

IPhone Tricks-Magazin-Cover

IPhone Tricks-Magazin-Cover

 

Eisstrahler Jahrestagung

0

Herzogenrath, den 15.03.2017; Verfasser: W. Wulf, HTCW

Unsere alljährliche Eisstrahler Community – Tagung am 17.02.2017 war mal wieder ein voller Erfolg. Sehr interessant waren die Berichte aus den einzelnen Unternehmen und deren Erfahrungen und vor allen Dingen deren Tipps zu den verschiedensten Projekten sowie teilweise auch sehr interessante Weiterentwicklungen.

Darüber hinaus wurde uns von einem Mitarbeiter der Firma HaDo International GmbH das neue Coolmasterstrahlgerät vorgeführt. Ein sehr “handliches” Gerät mit einem Druckluftverbrauch ab 200 ltr./min.

Und selbstverständlich war wieder einmal das Interesse der Teilnehmer an weiteren Strahlverfahren wie z.B. dem Sponge-Jet und dem Dustless Blasting-Verfahren riesig. Hierzu wurden vor Ort einige Versuche durchgeführt.

Coolmaster Strahlgerät

Coolmaster Strahlgerät

Teilnehmergruppe während der Vorführung

Teilnehmergruppe während der Vorführung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos unter: HTCW

Eisstrahler Community Jahrestagung

0

Herzogenrath, den 08.02.2017; Verfasser: W. Wulf, HTCW

Am 17.02.2017 ab 09:00 Uhr findet wieder unsere alljährliche Eisstrahler Community – Tagung im Strahlcenter Erin, Am Förderturm 8 in 44575 Castrop-Rauxel statt.

Folgende Tagesordnungspunkte sind angedacht:

  1. Vorstellungsrunde
  2. Berichte aus den einzelnen Unternehmen
  3. Vorstellung neuer Trockeneisstrahlgeräte
  4. Alternative Strahlverfahren
    1. Sponge Jet Verfahren
    2. Loki Verfahren
    3. Dustless Blasting Verfahren
    4. Sonstige
  5. Vorstellung verschiedener Strahlmittel und deren Wirkung
  6. Berichte rund um den Eisstrahler Blog
  7. Termine
  8. Sonstiges

Anmeldung bis zum 13.02.2017 an email: htcw@online.de

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

W. Wulf

Verkokungen an einem Dieselmotor mittels Trockeneisstrahlen beseitigt

0

Herzogenrath, den 23.01.2017; Verfasser: W. Wulf, HTCW

Das immer wieder bei Dieselmotoren auftretende Problem einer Verkokunk an Teilen des Motors auf Grund einer oder mehrerer undichter Einspritzdüsen konnten wir auch diesmal in nur kurzer Zeit an einer Mercedes A-Klasse vollständig beseitigen. Der Motor sah zur vollsten Zufriedenheit des Kunden anschließend wieder aus wie neu.

Hier ein paar Bilder:

Motoransicht vor der Trockeneisreinigung 1

Motoransicht vor der Trockeneisreinigung 1

Motoransicht vor der Trockeneisreinigung 2

Motoransicht vor der Trockeneisreinigung 2

Motoransicht vor der Trockeneisreinigung 3

Motoransicht vor der Trockeneisreinigung 3

Motoransicht vor der Trockeneisreinigung 4

Motoransicht vor der Trockeneisreinigung 4

Motoransicht nach der Trockeneisreinigung 1

Motoransicht nach der Trockeneisreinigung 1

Motoransicht nach der Trockeneisreinigung 1

Motoransicht nach der Trockeneisreinigung 1

Motoransicht nach der Trockeneisreinigung 3

Motoransicht nach der Trockeneisreinigung 3

Motoransicht während der Trockeneisreinigung 1

Motoransicht während der Trockeneisreinigung 1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos unter: HTCW

Trockeneisstrahlen von Schaltrelais

0

Herzogenrath, den 23.01.2017; Verfasser: W. Wulf, HTCW

Die Frage eines unserer besten Kunden aus den benachbarten Niederlanden nach der Möglichkeit ob auch Schaltrelais mittels der Trcokeneistechnologie schadfrei gereinigt werden könnten, haben wir selbstvertständlich positiv beantworten können, was die angehängten Fotos sehr gut verdeutlichen. Der Kunde war wieder einmal mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Schaltrelais vor der Trockeneisreinigung 1

Schaltrelais vor der Trockeneisreinigung 1

Schaltrelais vor der Trockeneisreinigung 2

Schaltrelais vor der Trockeneisreinigung 2

Schaltrelais vor der Trockeneisreinigung 3

Schaltrelais vor der Trockeneisreinigung 3

Schaltrelais nach der Trockeneisreinigung 1

Schaltrelais nach der Trockeneisreinigung 1

Schaltrelais nach der Trockeneisreinigung 2

Schaltrelais nach der Trockeneisreinigung 2

Schaltrelais nach der Trockeneisreinigung 3

Schaltrelais nach der Trockeneisreinigung 3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos unter: HTCW

Ducati Motor Trockeneisgestrahlt

0

Herzogenrath, den 23.01.2017; Verfasser: W. Wulf, HTCW

Die Zahl der begeisterten Biker an der Trockeneistechnologie wächst stetig. So auch auch bei dem stolzen Besitzer einer Ducati. Hier haben wir den relativ stark verschnutzten Motor zügig gereinigt und dem sehr zufriedenen Kunden noch am gleichen Tag zurückgeben können.

Hier ein paar Bilder:

Ducatimotor vor der Trockeneisreinigung 1

Ducatimotor vor der Trockeneisreinigung 1

Ducatimotor vor der Trockeneisreinigung 2

Ducatimotor vor der Trockeneisreinigung 2

Ducatimotor vor der Trockeneisreinigung 3

Ducatimotor vor der Trockeneisreinigung 3

Ducatimotor vor der Trockeneisreinigung 4

Ducatimotor vor der Trockeneisreinigung 4

Ducatimotor nach der Trockeneisreinigung 1

Ducatimotor nach der Trockeneisreinigung 1

Ducatimotor nach der Trockeneisreinigung 2

Ducatimotor nach der Trockeneisreinigung 2

Ducatimotor nach der Trockeneisreinigung 3

Ducatimotor nach der Trockeneisreinigung 3

Ducatimotor nach der Trockeneisreinigung 4

Ducatimotor nach der Trockeneisreinigung 4

Ducatimotor nach der Trockeneisreinigung 5

Ducatimotor nach der Trockeneisreinigung 5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos unter: HTCW

nach oben